Die richtige Kreissäge

Posted on
sage

Je mehr ich mit Holz gearbeitet habe, desto mehr fielen mir die Unterschiede auf. Viele denken, dass man bei handelsüblichen Geräten nicht viele Unterschiede bemerken würde. Wer das denkt, der täuscht sich. Ich arbeite in meiner Freizeit sehr gerne und sehr viel mit Holz. Verständlicherweise ist dann eine Kreissäge nicht wegzudenken. Was ich allerdings anfangs nicht wusste, waren die enormen Unterschiede der Geräte. Mir persönlich war der Sicherheitsschutz am wichtigsten. Solch ein Werkzeug ist kein Spielzeug und man sollte auch Respekt davor haben. Daher war der richtige Schutz das wichtigste Kriterium. Viele andere Merkmale bemerkte ich jedoch erst mit der Zeit. Wie viel Watt soll die Säge haben? Aus welchem Material ist sie gefertigt? Sollte ich eine Akkubetriebene oder doch eine handelsübliche 230 Volt Strombetriebene kaufen? Natürlich hängt das alles davon ab, wie viel und mit welchem Holz ich arbeite.

festool

Welche Säge passt zu mir?

Es ist nie ein Fehler sich beraten zu lassen. Ein Tischler wird natürlich eine bessere Säge benötigen, als ich bei meinen Hobbyarbeiten. Ich kann nur dazu raten, eine qualitativ hochwertigere Säge zu kaufen. Ich machte beim ersten Mal den Fehler zu billig zu kaufen. Also kaufte ich zwei Mal. Am besten man lässt sich von einem Experten beraten und schildert ihm zu welchen Zwecken die Säge gebraucht wird. Danach lässt sich bestimmt die geeignete Kreissäge finden.

Zubehor